Events für aktive Singles

 

Sonntag, 7. Oktober 2018: Stuttgart 21 - Neue Bahnsteighalle

Mittenrein ins Geschehen bei Stuttgart 21

Sehr umstritten und bekämpft ist Stuttgart 21. Wir machen uns direkt vor Ort einen Eindruck und erleben die Baustellenatmosphäre live und hautnah in Sicherheitsstiefeln, Schutzhelm und Warnweste. 

Stuttgart 21 ist mehr als nur ein Bahnhof: genau genommen drei Personenbahnhöfe und ein Abstellbahnhof sowie über 57 Kilometer neue Strecke.  Aus dem Stuttgarter Kopfbahnhof wird ein leistungsfähiger Durchgangsbahnhof, der in etwa elf Metern Tiefe verläuft. Das bestehende Bahnhofsgebäude mit der großen Halle und dem Turm bleibt erhalten und bekommt eine neue Bahnsteighalle, die Schwerpunkt unserer Führung sein wird. Der preisgekrönte Bahnhofsentwurf von Christoph Ingenhoven setzt neue Maßstäbe in Form, Funktion und Ökologie. Architektonische Markenzeichen sind 27 gläserne „Lichtaugen“, die Tageslicht auf die Bahnsteigebene holen. Kurze und barrierefreie Wege ermöglichen schnelles Umsteigen.

Die Tour setzt ein Mindestmaß an körperlicher Eignung voraus. Gehhilfen sind auf der Baustelle nicht gestattet. Bitte an warme Kleidung denken, insbesondere in den Sicherheitsstiefeln bekommt man schnell kalte Füße. Deshalb evtl. extra Socken mitnehmen! Das Tragen von Sicherheitsstiefeln, Schutzhelm und Weste ist Voraussetzung an der Führungsteilnahme. 

Bitte bei der Anmeldung die Schuhgröße angeben. Anmeldeschluß ist am 30. September!


Enthaltene Leistungen:

  • Organisation, Begrüßung und Begleitung durch singles-but-looking
  • Baustellenführung Neue Bahnsteighalle
  • neue Bekanntschaften mit gleichgesinnten Singles

 

Wichtige Infos: 

Treffpunkt:
Hauptbahnhof Stuttgart

Arnulf-Klett-Platz 2
70173 Stuttgart

Sonntag, 7. Oktober 2018
11:00 - ca. 14:00 Uhr
Betreuer:
Marion

Teilnehmer:
max. 20 Singles, die sich bei 40+ wohlfühlen

39,- Euro (inkl. 19% MwSt)

zur Anmeldung