Events für aktive Singles

 

Rom im Jahr 312

Tauch‘ mit uns in die römische Welt des Jahres 312 ein! 

Wir nehmen Dich auf eine besondere Zeitreise mit. Nicht nur optisch, auch atmosphärisch entsteht ein ganz neuartiges Kunsterlebnis, wenn man hautnah von einer 15 m hohen Besucherplattform aus erlebt, wie Kaiser Konstantin im Jahr 312 n. Chr. als alleiniger Herrscher mit seinem Gefolge in die Millionenstadt Rom einzieht. Majestätisch breiten sich auf 3.500 Quadratmetern Bildfläche und auf einer Höhe von 32 Metern unzählige römische Paläste, antike Säulen, Thermen, Quadrigen und Basiliken über die Rundwand des ehemaligen Gasbehälters aus.  Ein atemberaubendes, prachtvolles Szenario.

Wir bekommen eine exklusive erweiterte Führung, in der wir zunächst die begleitende Ausstellung erleben und über die Geschichte des Gebäudes, Lebenswerk und Arbeitsweise des Künstlers sowie den historischen Hintergrund des Panoramabildes informiert werden. Im Anschluss begleitet uns unser Gästeführer mit in die untere Ebene des Panoramabildes und bietet zusätzlich erläuternde Details zu den bekanntesten Gebäuden sowie Szenerien. Anschließend erleben wir den Aufstieg in den Panoramaturm in Eigenregie und können die neu gewonnen Kontakte in einem tollen Szenario vertiefen. Zur Erfrischung steht uns das Bistro offen, in dem wir den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen können.

DAS PANORAMA ROM 312 IM GASOMETER PFORZHEIM

Das Asisi-Panorama ist eine Kunstform, die jeden emotional berührt: junge und ganz junge Menschen, Ältere, Kunstinteressierte und Kunstfremde, Studierende oder Sachkundige, Ausfl ügler und Durchreisende oder … einfach nur Neugierige.

Seit 2003 realisiert der Künstler Yadegar Asisi die weltgrößten 360° Panoramen. Was in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Gasometer in Leipzig begann, hat sich seitdem zu einer Künstlerwerkstatt mit Panoramahäusern in derzeit fünf Städten entwickelt.  In Leipzig, Dresden, Berlin, Pforzheim und Rouen (Frankreich) sind aktuell die Riesenrundbilder zu sehen.

Enthaltene Leitungen:

  • Begrüßung, Organisation und Begleitung durch singles-but-looking.de
  • Eintritt in den Gasometer Pforzheim
  • Erweiterte exklusive Führung (90 Minuten)
  • Jede Menge Spaß im einer Gruppe kontaktfreudiger Singles

 

Bitte beachten:

Barrierefrei, also für Jedermann geeignet!

 

Wichtige Infos: 

Treffpunkt:

Gasometer Pforzheim
Hohwiesenweg 6
75175 Pforzheim

Samstag, 3. Juni 2017
14:00 - 18:00 Uhr
Betreuer:
Marion

Teilnehmer: max. 20 Singles gleichverteilt im Alter von 35 bis 55 Jahren

39,- Euro (inkl. 19% MwSt)

zur Anmeldung